# Electronic Arts von The Consumerist-Usern mit Golden Poo ausgezeichnet

Electronic Arts von The Consumerist-Usern mit Golden Poo ausgezeichnetElectronic Arts (EA) wurde von den Lesern des Blogs The Consumerist mit dem Titel “Worst Company In America 2012″ und der Trophäe “Golden Poo” ausgezeichnet. Die Bank of America landete weit abgeschlagen auf Platz 2.

Laut The Consumerist sollte man jedoch nicht verächtlich oder voreilig über EA denken. Es würde sich schließlich nur um ein Videospielunternehmen handeln.


Zur Zielgruppe des Blogs gehören normalerweise Unternehmen wie BP welches 2011 die Trophäe aufgrund ihres Umgangs mit der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko erhielt. Anders als EA hatte BP jedoch dabei mit ihrem Vorgehen Menschenleben und Natur gefährdet.

Den “Sieg” von EA erklärt The Consumerist mit den Worten:

“Nun, nachdem sie jahrelang ignoriert und in die Holzklasse verbannt wurden, haben Gamer abgestimmt und Electronic Arts sowie dem Gaming-Business als Ganzem eine Nachricht überbracht:
‘Hört auf, eure Kunden wie Dreck zu behandeln’.”

Werden EA-Kunden wirklich zu Tode geschröpft und kann man EA mit BP überhaupt gleichsetzen?
The Consumerist wirft EA Gier vor da Spieler mit Kleinbeträgen und Nebenkosten zu Tode geschröpft werden würden. Aktuellstes Beispiel dürfte Mass Effect 3 sein, das EA enorm viel Kritik einbrachte. Angeblich sollen wichtige Story-Bestandteile aus dem fertigen Spiel geschnitten, um es Kunden entweder über teurere Sammleredition oder als separate Downloaderweiterung (DLC) zu verkaufen.

Generell scheint sich EA im laufe der Zeit den Ruf erarbeitet zu haben, nur auf das Geld der Spieler auszusein. Nur wenige – wenn überhaupt – innovative Fortsetzungen, keine neuen Konzepte und die Tatsache Altbewährtes bis zum letztem auszureizen scheinen dies zu bestätigen.

Gamesindustry.biz zitiert den EA-Sprecher John Reseburg:

“Wir sind uns sicher, dass Bankchefs, Öl-, Tabak- und Waffenhersteller alle erleichtert gewesen sind, dass sie in diesem Jahr nicht auf der Liste waren. Wir werden weiter preisgekrönte Spiele und Dienste entwickeln, die von mehr als 300 Millionen Menschen weltweit gespielt werden”

Auch beim Wirtschaftsmagazin Forbes löst EAs Einstufung als schlimmstes US-Unternehmen Befremden aus:

“Die Miseren der Spieleindustrie lassen sich einfach nicht mit den Aktionen der BofA vergleichen, die dazu führten, dass Leute im wahrsten Sinne des Wortes ihre Häuser und Ersparnisse verloren haben… EA wird weithin verabscheut, und sie haben diese Reputation selbst zu verantworten, aber sie werden aus Gründen verabscheut, die im Grunde im Vergleich zu den großen Pfandbriefbanken und Banken verblassen, die in die Immobilienkrise und den Finanzkollaps involviert sind.”

Letztendlich liegt es aber an jedem einzelnen die EA-Geschäftspraktiken zu akzeptieren.
Niemand wird gezwungen EA-Spiele zu kaufen.
Mein letztes gekauftes EA-Spiel war Drangon Age: Origins Ultimate Edition. Die Erfahrungen die ich dabei jedoch sammelte, festigten meinen Entschluss – in Bezug auf angebliche Blockbuster-Titel der neuesten Generation – EA den Rücken zu kehren.

Quelle: Consumerist (Bildcollage), Golem Zitate


Du möchtest diese Seite weiter empfehlen? Oben in der Hauptmenüleiste findest du Gimmicks. ;o)
Dieser GamesBlog Artikel «Electronic Arts von The Consumerist-Usern mit Golden Poo ausgezeichnet» wurde in «Publisher» einsortiert und zuletzt am 15. April 2012 aktualisiert. Für das Glossar wurde er mit: , , verschlagwortet.

 
Artikel die obigem ähneln und dich auch interessieren könnten (Angaben seit dem 15.10.2011)
Per Zufallsgenerator ausgewählte Artikel

 

fredMans Indie-Games-Blog


Im GamesBlog suchen


fredMans Indie-Flashgames

JanJan der Weihnachtself 2: Eishöhlen - Hier klicken um Weihnachtspakete zu suchen. BAMBUZZA - Hier klicken um BAMBUZZA zu spielen. Froggit: Underground | Skywalker - Hier klicken um Froggit zu spielen. JanJan der Weihnachtself - Hier klicken um Weihnachtspakete zu suchen. Retro-Flashgame Hexentanz spielen. Michigan Hawk spielen. Hilf in diesem Flashgame einem kleinem Ork in die Elite der Horde aufgenommen zu werden. Retro-Flashgame Qobix spielen Zum Flashgame Raptorian Starship Operation Dark Matter. Dungeon Worlds. Das BILDblog.Game. Rette die Artikel! Froginator - Stosse den König der Frösche von seinem Thron. Ein Remake des Arcade Klassikers Snake. Rette den Professor aus der Zeitblase. Survival Horror Flashgame Asylum. Dungeon-Games: Dungeon of Death.

Social Network + ...


Die populärsten Artikel


seit Aufzeichnungsbeginn Anno 2012

Die letzten 5 verfassten Artikel


Die letzten 10 aktualisierten Artikel


Aktuelle Artikelanzahl des Indie-GameBlogs

172