# Foundation Update für No Man’s Sky legt Grundstein für weiteren Spielausbau

No Man’s Sky Foundation Update legt den Grundstein für die weitere Entwicklung. - Bildquelle: Hello GamesDas Foundation Update führt neben neuen Spielmodi (Normal, Kreativ und Überleben) auch neue Ressourcen und Technologien, Basisbau, Erwerb eines Frachters und weiteres mehr in No Man’s Sky (V.1.1) ein.

Mit dem Foundation Update brechen Hello Games nun endlich auch ihre selbst auferlegte Null-Kommunikations Strategie und sorgen so auch für einen ersten leichten Stimmungswandel bei den Bewertungen der Steam-Community.

Bemängelt werden – mit unter anderem – aber auch weiterhin die dünne Story, unausgegorene Kämpfe, der fehlende Multiplayer-Part und der als zu hoch angesehene Preis. Basierend auf Erfahrungswerten wird der Preis (aktuell 40% Preisnachlass) jedoch in einem der nächsten Steam-Sales auch auf 50-66% Preisnachlass sinken können. Sollte Hello Games jedoch weiterhin in diesem Tempo an der Realisierung ihrer Vision arbeiten, dann könnte No Man’s Sky im Verlauf des nächsten Jahres bestimmt auch das von seinen Fans herbeigesehnte Spiel werden.


«Foundation Update für No Man’s Sky legt Grundstein für weiteren Spielausbau» wurde in «Entwicklerstudios» einsortiert und für das Glossar mit: , verschlagwortet. Both comments and pings are currently closed.

 
Mit obigem Thema verwandte Beiträge:
Zufällig ausgewählte Artikel:

 

Frei nach D.Adams "Per Anhalter durch die Galaxis": Vielen Dank für den Fisch, 42 und Game On!