# Bohemia Interactive startet eigenes Early-Access-Programm Bohemia Incubator

Das tschechische Entwicklerstudio Bohemia Interactive (bekannt durch die Arma Serie und DayZ) hat mit Bohemia Incubator ein eigenes Early-Access-Programm angekündigt.

Bemerkenswert ist mit unter anderem, das dass Studio bereits jetzt schon im offiziellen FAQ von Bohemia Incubator bekannt gibt, das Spiele im Early-Access-Programm nie fertig gestellt und eingestellt werden könnten. Deshalb soll es von einigen Early-Access Spielen kostenlose Versionen geben.

Interessierte Spieler können bereits jetzt zwei neue Spiele, Project Argo und Ylands, kostenlos ausprobieren.

«Bohemia Interactive startet eigenes Early-Access-Programm Bohemia Incubator» wurde in «Entwicklerstudios» einsortiert und für das Glossar mit: , , verschlagwortet.

 
 
 

# Facebook startet mit Gameroom neue Casual-Games Spielplattform

Facebook startet mit Gameroom neue Casual-Games SpielplattformFacebook stellt Spielern mit Gameroom (ehemals Facebook Games Arcade) offiziell eine eigene Spielplattform für Casual-Games zur Verfügung. Unterstützt werden jedoch nur Microsoft-Betriebssysteme ab Windows 7.

Nach der Installation des Clients und – falls noch nicht vorhanden – dem anlegen eines entsprechenden Facebook-Accounts kann der Spielspaß mit den kostenlosen Browser- und Social-Games also los gehen.

Weiterlesen… >>

«Facebook startet mit Gameroom neue Casual-Games Spielplattform» wurde in «Spiele- Game Clients» einsortiert und für das Glossar mit: , , , , , , verschlagwortet.

 
 
 

# Werbematerial auf Steam Seiten – Echte Screenshots anstelle von Concept-Arts

Werbematerial auf Steam Seiten - Nur noch echte Screenshots anstelle von Concept-Arts.Wie die US-Spieleseite Polygon berichtet, überarbeitet Valve seine Richtlinien für Entwickler. Sobald das „Discovery Update 2.0“ live ist, dürfen auf Steam angebotene Spiele nur noch mit echten Screenshots beworben werden.

Als Begründung führt Valve – mit unter anderem – auf, das Concept-Arts (Konzeptbilder) potentiellen Kunden ein falsches Bild des Spieles vermitteln könnten. Um mit guten Beispiel voran zu gehen, hat Valve bereits die eigene Shopseite ihres Multiplayer-Titels Dota 2 überarbeitet und entsprechende Konzeptbilder entfernt.

Einer der Gründe für diesen Schritt dürfte das Einschreiten der britischen Werbeaufsicht ASA gewesen sein. Diese hatte aufgrund irreführender Werbung entsprechende Untersuchungen gegen Valve und dem Entwicklerstudio Hello Games (No Man’s Sky) eingeleitet.

Quelle: Polygon

«Werbematerial auf Steam Seiten – Echte Screenshots anstelle von Concept-Arts» wurde in «Spiele- Game Clients» einsortiert und für das Glossar mit: , , , verschlagwortet.

 
 
 

# 15 Jahre Grand Theft Auto 3 – Happy Birthday

Grand Theft Auto III (GTA 3) wird 15 - Originalbildquelle: Rockstar GamesGTA 3 feiert diesen Monat 15 Jähriges Jubiläum und legte den Grundstein für alle weiteren Open-World Spiele. Heute zählt es mit zu den Meilensteinen der Videospielgeschichte.

Zugegeben, wer heutzutage GTA 3 spielt wird sich über ein hakeliges GamePlay nebst nicht zeitgemäßer Grafik wundern. Aber GTA 3 zählt mit zu den wegweisendsten Spiele für das Open-World-Prinzip und setzte bereits damals schon auf professionelle Sprecher, lizenzierte Soundtracks und musikalische Eigenkreationen von Rockstar Games.

In diesem Sinne: Happy Birthday Grand Theft Auto 3

«15 Jahre Grand Theft Auto 3 – Happy Birthday» wurde in «Randnotizen» einsortiert und für das Glossar mit: , verschlagwortet.

 
 
 

# Startet Bethesda ein neues Presse-Embargo?

Startet Bethesda ein neues Presse-Embargo? Originalbildquelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Bethesda_Game_Studios_logo.svgLaut US-Spielepublisher Bethesda sollen Rezensionsexemplare grundsätzlich nur noch einen Tag vor Release ausgeliefert werden. Begründet wird dies damit, das Spieler und Presse dann gleichzeitig mit dem Spielen beginnen können.

In einem Artikel führt Gary Steinman, Global Content Lead Manager, im Bethesda-Blog als bestes Beispiel für diese neue Strategie Doom auf. So seien Review-Exemplare des Shooters auch erst kurz vor Release ausgeliefert worden, und dennoch sei Doom ein kommerzieller Erfolg mit sehr guten Wertungen geworden. Betroffen von der neuen Vorgehensweise sind aktuell die beiden Bethesda Titel „The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition“ und „Dishonored 2“.

Weiterlesen… >>

«Startet Bethesda ein neues Presse-Embargo?» wurde in «Entwicklerstudios, Neues aus der Spielebranche, Randnotizen» einsortiert und für das Glossar mit: , , , , , , , , verschlagwortet.

 
 
 

# Evolve – Weiterentwicklung des Free2Play-Shooters wird eingestellt

Evolve: Stage 2 - Weiterentwicklung des Free2Play-Shooters wird eingestellt!2K Games zieht die Notbremse und hat die Weiterentwicklung von Evolve: Stage 2 eingestellt. Der Server-Support wurde an ein internes Team deligiert. Ab sofort werden seitens des Entwicklers Turtle Rock Studios keine Content-Updates oder Patches mehr bereit gestellt.

Laut den FAQ von 2K Games sollen die Game-Server jedoch online bleiben, damit Evolve auch weiterhin auf allen Plattformen (PC, PS4, Xbox One) ohne Einschränkungen gespielt werden.

Des weiteren sollen neue Spieler an das Spiel herangeführt und die aktuelle Community beibehalten werden. Eine auch für Konsolenversionen geplante Free2Play-Umstellung (Evolve: Stage 2) stehen noch zur Prüfung aus. Turtle Rock hingegen scheint sich bereits anderen Projekten zugewandt zu haben.

NewsQuelle: PcGames

«Evolve – Weiterentwicklung des Free2Play-Shooters wird eingestellt» wurde in «Neues aus der Spielebranche, Randnotizen» einsortiert und für das Glossar mit: , , , verschlagwortet.

 
 
 

 Zurück 1 2 3 4 5 6 7 ... 42 43 44 45 Vor

Frei nach D.Adams "Per Anhalter durch die Galaxis": Vielen Dank für den Fisch, 42 und Game On!