Zur Start- und Übersichtsseite des 'Retro-Arcade-Games' Projektes.




Glossar: Casual-Games

#01 Spieleentwickler Sproing Interactive meldet Insolvenz an

Medienberichten zufolge soll Sproing infolge eines geplatzten Großauftrages seine Verbindlichkeiten – bestehend aus Forderungen seitens Mitarbeitern, Banken, dem Finanzamt und weiteren Gläubigern – nicht mehr bedienen können. Das Unternehmen wird auf Basis eines Sanierungsplanes fortgeführt, welcher – mit unter anderem – einen Stellenabbau beinhaltet.

Spronig Interactive wurde 2001 gegründet und ist aktuell noch mit über 100 Mitarbeitern Österreichs größter Spielentwickler. Bekannt wurde das Wiener Studio durch eine Reihe von Auftragsarbeiten (iOS, Android, Nintendo DS, Wii und weitere) für größere Publisher. Neben Spielen wie „Schlag den Raab“ und einigen Moorhuhn-Spielen produzierte das Studio auch die Aufbauspiel-App „Asterix and Friends“.

Weiterlesen… >>

Dieser GamesBlog Artikel «Spieleentwickler Sproing Interactive meldet Insolvenz an» wurde in «Entwicklerstudios» einsortiert und zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert. Für das Glossar wurde er mit: , , , verschlagwortet.


 
 

#02 Facebook startet mit Gameroom neue Casual-Games Spielplattform

Facebook startet mit Gameroom neue Casual-Games SpielplattformFacebook stellt Spielern mit Gameroom (ehemals Facebook Games Arcade) offiziell eine eigene Spielplattform für Casual-Games zur Verfügung. Unterstützt werden jedoch nur Microsoft-Betriebssysteme ab Windows 7.

Nach der Installation des Clients und – falls noch nicht vorhanden – dem anlegen eines entsprechenden Facebook-Accounts kann der Spielspaß mit den kostenlosen Browser- und Social-Games also los gehen.

Weiterlesen… >>

Dieser GamesBlog Artikel «Facebook startet mit Gameroom neue Casual-Games Spielplattform» wurde in «Spiele- Game Clients» einsortiert und zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert. Für das Glossar wurde er mit: , , , , , , verschlagwortet.


 
 

#03 Retro-Arcade-Games – Wie man Spiele herstellen kann

Mal ist man oben... und mal ist man unten. Es wird ernst. Wo sich die Spreu vom Weizen trennt... oder... Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.Herzlich willkommen in der großartigen Zeit der Retro-Games!

In diesem Sinne möchte ich dich dazu einladen, mit mir zurück zu den Wurzeln der Spielentwicklung zu gehen. Eine Zeit, die uns unvergessliche Klassiker wie: Moon-Patrol, Bubble Bobble, Donkey Kong, Pac-Man, Barbarian, Frogger, Mario Brothers, Castlevania und viele, viele weitere bescherte.

Weiterlesen… >>

Dieser GamesBlog Artikel «Retro-Arcade-Games – Wie man Spiele herstellen kann» wurde in «Tipps und Tricks» einsortiert und zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert. Für das Glossar wurde er mit: , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet.


 
 

#04 Warum der Genremix in Spielen die Musik macht

Es ist wie es ist. “Jump ‚N‘ Run”, “Arcade” und “Action” Spiele zählen zu den heute am meist verbreitetsten Spielgenres der Welt.

Auch aufwendig produzierte Computer-, Tablet-, Smartphone- und Konsolenspiele, verwenden immer häufiger einen Mix der verschiedensten Genres, um möglichst viele Zielgruppen aus den verschiedensten Spielgenres zu erreichen.

Deine Spiele können also den gleichen Weg gehen, um möglichst viele Zielgruppen zeitgleich zu erreichen. In dieser Kategorie findest du eine kleine Übersicht über Spielgenres, die sich besonders gut als Referenzprojekt, Frequenzbringer oder Eigen-Promotion für deine anvisierte Zielgruppe eignen.

Natürlich könnten die Spiele auch eine 2 Spieler Option (Koop Modus, auch Ko-Op oder Coop) beinhalten, um das Spielvergnügen abrunden und den Mehrwert steigern. Allerdings steigt auch der Entwicklungsaufwand (ZB Datenbank / PHP) entsprechend in die Höhe.

Dieser GamesBlog Artikel «Warum der Genremix in Spielen die Musik macht» wurde in «Spielegenres» einsortiert und zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert. Für das Glossar wurde er mit: , , , , , , , , , verschlagwortet.


 
 

#05 Casual Games – Einfache Spielmechanik und schnelle Erfolgserlebnisse

Casual Games (Gelegenheitsspiele) sind Spiele, die sich vor allem durch schnelle Erfolgserlebnisse auszeichnen.

Sie sind leicht zugänglich und verfügen über ein anfangs einfach gehaltenes Game-Design. Zielgruppe sind Personen, die nur eine schnelle und kurzweilige Unterhaltung suchen.

Casual-Games können als Denk- und Kartenspiele aber auch als Logikspiele, Action-Spiele oder Lizenz-Spiele umgesetzt werden. Neben kostenlosen Werbespielen wie dem Moorhuhn von Phenomenia oder Yeti-Sports (damals Edelweiß – heute Pro7) sind aber aufwändige kommerzielle Spiele Produktionen wie „Angry Birds“ oder „Zumas Revenge“ und ihre Ableger heutzutage die eindeutigen Gewinner dieses Genres.

Dieser GamesBlog Artikel «Casual Games – Einfache Spielmechanik und schnelle Erfolgserlebnisse» wurde in «Spielegenres» einsortiert und zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert. Für das Glossar wurde er mit: , , , , , verschlagwortet.


 
 

#06 Casual Games – Gelegenheitsspiele für den Mainstream-Markt

Casual Games - Gelegenheitsspiele für den Mainstream-Markt.Casual Games (Gelegenheitsspiele) zeichnen sich durch extrem schnelle Erfolgserlebnisse aus, sind leicht zugänglich und verfügen über ein einfach gehaltenes Game-Play (z.B. mit der Maus). Die Zielgruppe sind Personen, die nur kurzweilige Unterhaltung suchen.

Casual-Games können als Denk- und Kartenspiele, Logik-Spiele, Action-Spiele, Lizenz-Spiele und viele weitere mehr oder in Blockbuster-Games als Mini-Spiele umgesetzt werden.

Weiterlesen… >>

Dieser GamesBlog Artikel «Casual Games – Gelegenheitsspiele für den Mainstream-Markt» wurde in «Game-Design, Spiele entwickeln» einsortiert und zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert. Für das Glossar wurde er mit: , , , , verschlagwortet.


 
 
 1 2 Vor