Glossar: Schwierigkeitsgrad

#01 Action Games bieten Platz für Produkte mit Bonuswert

Ballerspiele (Action-Games) stellen die Reflexe des Spielers in den Mittelpunkt. Selten beinhalten sie eine ausgefeilte Strategie oder eine epische Hintergrundgeschichte wobei Ausnahmen zuweilen jedoch auch vorkommen können.

Spiele dieses Genres setzen vor allem auf Schnelligkeit, Action und bombastische Grafikeffekte.
Das Hauptziel ist es, feindliche – in verschiedenen Variationen auftretende – Horden von Gegnern (bestehend aus mehr oder weniger phantasievollen Wesen) zu eliminieren.
Eine Vermittlung oder die Aufnahme von Kommunikation ist nicht oder nur im Ansatz geplant. Dabei gilt, je länger der Spieler durchhält, desto komplexer und rasanter wird die feindliche Welt.
Während des Spielverlaufes zieht der Schwierigkeitsgrad deutlich an und die Spieler müssen immer schneller reagieren, um das jeweilige Ziel eines Levels zu absolvieren.

Dieser GamesBlog Artikel «Action Games bieten Platz für Produkte mit Bonuswert» wurde in «Spielegenres» einsortiert und zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert. Für das Glossar wurde er mit: , , , verschlagwortet.


 
 

Frei nach D.Adams "Per Anhalter durch die Galaxis": Vielen Dank für den Fisch, 42 und Game On!